*
Logo
blockHeaderEditIcon

Tanz - Tango Argentino

Workshops für Tangotänzerinnen:

Einzeltraining für Tänzerinnen und Tänzer, die ihren Körper beim Tanzen mehr geniessen möchten.

Mit speziellen Übungen erreichen Sie mehr Ausdruckskraft, Ruhe, Gelassenheit und steigern die Sensibilität.
Ganzheitlich mit bewusstem Atem, Yoga, Stretching und Beweglichkeits-Übungen der TRAGER-Methode machen Sie sich fit für eine bessere Erdung, Verzierungen wie Boleos, Rulos, Ganchos... und eleganten Bewegungsausdruck beim Gehen. Intensive Fußarbeit und Dissoziation zwischen Ober- und Unterkörper ist der Focus meiner Arbeit.
Die nächsten Termine finden Sie auch hier

Egal wie lange Sie tanzen - wenn Sie das Bedürfnis haben sich mehr um ihre Füße zu kümmern und Sie den Tanz mehr geniessen möchten, dann sind Sie genau richtig bei mir.

Es geht um Lebendigkeit, Sensibilität und mehr Eleganz beim Tanzen.

Jeder Bewegungsausdruck beginnt in den Füßen. Wir arbeiten neben vielen Fußübungen und Fußtechnik auch an der Dissoziation zwischen Ober- und Unterkörper, an der Weichheit der Hüfte und Entspannung der Schulter. Auch ist Thema, wie Verziehrungen ohne Kraft entstehen können und ohne den Tanzpartner in der Führung zu stören. 

Für Frauen, die Ihren Bewegungsausdruck im Tanz verbessern und Ihre Füsse gesund erhalten möchten.

Onlineanmeldung für Privatstunden mit Terminwunschangabe hier 


 Tango Argentino...
 
...ist ein faszinierender Tanz, der gleichermaßen Freiheit und Verschmelzung erleben lässt. Die Rollen sind erstmal klar definiert. Der Mann/ Führende führt und die Frau/ Folgende, lässt sich auf die Führung ein. Der Mann achtet den Raum, gibt den Takt und die Schritte vor. Die Frau lässt sich auf den Mann ein - jeder Schritt ist für sie eine Überraschung. Doch je länger, je besser und je sensibler man tanzt, desto mehr können diese Rollen ineinander übergehen.                                    

Das passiert jedoch nur, wenn der Mann sich mit seinem Körper auf die Frau einstellt und spürt, wie ihre Art und Weise der Bewegung ist und zu welchen Schritten er die Frau einladen kann - ohne sie zu drücken oder zu ziehen.

Die Frau schenkt dem Mann - und gleichzeitig ihr selber - die uneingeschränkte Aufmerksamkeit, lässt sich mit ihrem Körper ganz auf den Partner ein und tanzt trotzdem aktiv. Mit dieser Präsenz inspiriert sie den Mann - innovativ aus dem Moment heraus - zu führen. Der Genuss an der eigenen Bewegung überträgt sich auf die Partnerin oder den Partner. Gleichzeitig verbinden sich Beide mit dem Rhythmus der Musik, so dass jeder Tanz einzigartig werden kann... 

 

Ich beschäftigte mich intensiv mit der TRAGER-Methode in Verbindung mit Tango. Es ist für mich eine ideale Form, mehr Sensibilität und Geschmeidigkeit im Körper zu entwickeln sowie dynamische Bewegungen ausführen zu können. 


TRAGER Sessions und Einzelcoaching für Tangotänzerinnen und Tangotänzer bei individueller Terminvereinbarung
 

Text1
blockHeaderEditIcon

Text2
blockHeaderEditIcon

Kundenstimmen

Anna-Maria G.

Das größte nach dem Workshop ist, dass ich jetzt die Möglichkeit habe wann ich wie gehen möchte! Ich kann abends auch mal schöne Schuhe mit hohem Absatz anziehen und weiß, dass ich mich jetzt sicher fühle und gut gehen kann. Besonders hat mir auch gefallen, dass es um bewusstes Gehen generell ging und ich fand es toll, diese neue Kraft in meinem Becken zu spüren die der neue Gang mit sich bringt. Auch das Kopfsteinpflastertraining war einfach nur super:-) hier weiterlesen

Bottom1
blockHeaderEditIcon

b-edel 

High Heels Training München  
Edeltraud Breitenberger
Metzstrasse 23
81667 München 

Telefon: 089 - 48 95 57 58
Mobil:   0176 - 24 46 22 56 

Internet: www.b-edel.de
Email:     info@b-edel.de

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Bottom3
blockHeaderEditIcon

Footer
blockHeaderEditIcon

copyright© b-edel.de |  HomeImpressum | Datenschutz | Kontakt | Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail